Hochbau

Der Hochbau ist das Teilgebiet des Bauwesens, das sich mit der Planung und Errichtung von Bauwerken befasst, die mehrheitlich oberhalb der Geländelinie liegen. Im Hochbau kommen ausschließlich folgende Bauweisen zum Einsatz:

  • Massivbau
  • Skelettbauweise, Fachwerk
  • Holzrahmenbau
  • Schottenbauweise
  • Systembau

Welche dieser Bauweisen an einem bestimmten Bauvorhaben eingesetzt wird, hängt von individuellen Faktoren ab.


Rohbau

"VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken"

Auftraggeber: VS Vereinigte Spezialmöbelfabriken, Tauberbischofsheim
Baujahr: 1996
Auftragssumme: 1.805.000 €

zu den Referenzen

Ingenieurbau

"Ringparkcenter"

Auftraggeber: Bader, Würzburg
Baujahr: 2007
Auftragssumme: 958.000 €

zu den Referenzen

Brückenbau

"Tauberbrücke"

Auftraggeber: Stadt Tauberbischofsheim, Tauberbischofsheim
Baujahr: 2009
Auftragssumme: 1.923.000,00 € €

zu den Referenzen

Industrie Schlüsselfertigbau

"Deutschmeister Produktionshalle"

Auftraggeber: Deutschmeister Bauelemente, Bad Mergentheim
Baujahr: 1996
Auftragssumme: 2.180.000 €

zu den Referenzen

Kläranlagen

"Erweiterung Kläranlage Walldürn"

Auftraggeber: Stadt Walldürn
Baujahr: 2001
Auftragssumme: 2.400.000 €

zu den Referenzen

Rückbau

"EIRICH mit Zu- und Ablaufkanälen"

Auftraggeber: Abwasserzweckverband Hardheim-Höpfingen
Baujahr: 2010
Auftragssumme: 452.500 €

zu den Referenzen