Die letzte Bauphase für die Tauberbrücke hat begonnen

DISTELHAUSEN.

Am Montag hat die letzte Bauphase an der Tauberbrücke in Distelhausen begonnen. Voraussichtlich bis Mitte Dezember sollen die Hauptarbeiten weitgehend abgeschlossen sein. In den vergangenen Wochen hat sich wieder einiges auf der Baustelle an der Tauberbrücke in Distelhausen getan. Die drei Brückenbögen auf der Ostseite sind weitgehend fertiggestellt. Der Oberbau der Tauberbrücke wurde vor kurzem abgedichtet und im nächsten Bauabschnitt erhält diese dann das Brückengeländer. Am Montag begann die Firma Boller Bau mit der Umlegung des Dammes zur Trockenlegung der Brückenpfeiler. In Kürze beginnen dann die Arbeiten an den beiden Pfeilern auf der Westseite der Brücke in Richtung Bahnhof Distelhausen. Zeitgleich wurde nun mit der Bau der Auffahrten der Brücken begonnen - aktuell finden hier Betonierungsarbeiten an der "Einfassung" der zukünftigen Auffahrt statt. Die Telekom hat inzwischen erste Telefonleitungen in der Tauberbrücke verlegt - auch hier werden zurzeit noch Arbeiten durchgeführt. ubü/Bild: Büttner

© Fränkische Nachrichten