Dienstälteste Mitarbeiterin verabschiedet

Als dienstälteste Mitarbeiterin der Firma Boller-Bau GmbH wurde Rita Gehrig nach mehr als 46 Jahren im Rahmen einer Feierstunde von Geschäftsführung und Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.

Distelhausen. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge blicken wir auf die letzten 46 Jahre zurück. Mit einem weinenden Auge, weil wir dich sehr vermissen werden, und einem zugleich glücklichen Auge, weil wir uns für dich freuen. Heute müssen wir dich in den wohlverdienten Ruhestand ziehen lassen.“

 

So begann Geschäftsführer Michael Boller seine Laudatio zur Verabschiedung seiner langjährigen Mitarbeiterin. Am 1. November 1971 sei Gehrig als Auszubildende in das Unternehmen gekommen. Nach erfolgreichem Abschluss habe sie sich schnell in den Bereich Lohn- und Personalwesen eingearbeitet. Dieses durchaus sehr anspruchsvolle Metier „Baulöhne“ habe sie in all den Jahren mit großer Routine und Bravour gemeistert.

„Sie war sich niemals für eine Überstunde zu schade und hat stets dafür gesorgt, dass alle Mitarbeiter immer pünktlich ihren Lohn erhielten“, so Michael Boller.

Verbundenheit und Identifikation

Gehrig habe sich auch in den stressigen und hektischen Momenten, die das Berufsleben so mit sich bringt, durch nichts aus der Ruhe bringen lassen und habe ihren Alltag stets mit kühlem Kopf und gelassen gemeistert. Mehr als 46 Jahre in ein und derselben Firma arbeiten – für viele sei das heutzutage kaum noch vorstellbar beziehungsweise aufgrund von Schulbildung und Studium einfach nicht erreichbar. Für die beiden Geschäftsführer, die in der Vergangenheit bereits häufiger langgediente Mitarbeiter ehren und verabschieden durften, ein klares Zeichen von tiefer Verbundenheit und Identifikation mit der Marke Boller-Bau.

Dafür dankte Boller, gratulierte zum Rentendasein und wünschte für den neuen Lebensabschnitt alles Gute. Als Zeichen der Anerkennung überreichten die beiden Geschäftsführer Boller einen Blumenstrauß und ein Präsent.

Im Nachgang sprach noch ein Vertreter der Belegschaft einige Worte und dankte für die stets kollegiale und angenehme Zusammenarbeit mit Rita Gehrig und überreichte im Namen der Kollegen ebenfalls ein Präsent.

Nach über 46 Jahren bei der Firma Boller-Bau wurde Rita Gehrig von den Geschäfts-führern Michael und Steffen Boller in den Ruhestand verabschiedet.

© Boller-Bau

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.